24. April 2018 | Gabriel Kohnke | Im Trans*Test durchgefallen?! Oder: wie das Phänomen der Transnormativität Trans*Personen in angeblich „richtig trans*“ und „nicht trans* genug“ einteilt. Erarbeitet und visualisiert am Beispiel des Films „Romeos“ (2011)

08. Mai 2018 | Gianni Jovanovic  | Queer Roma — Intersektional und trotzdem Happy

15. Mai 2018| Theresa Enghardt | „Die will doch nur Aufmerksamkeit“ — Wo Bi/Pan-Feindlichkeit und Misogynie sich überschneiden

22. Mai 2018 | Nui*  | Vielfältige Perspektiven jüdischen Lebens außerhalb der Shoa und istraelischer Staatspolitik

29. Mai 2018 | Sefik_a Gümüs | What do you know about intersex? Input. Fragen. Lernen. Denken. Handeln. mit Sefik_a Gümüs

05. Juni 2018 | Zuher Jazmati | Der weiße Schatten des Regenbogens: postkoloniale Perpektiven auf weiß-queere Szene in Deuschland

12. Juni 2018 | Imayna Caceres & Sophie Utikal | Anti*colonial Fantasies, Strategies and Methods

19. Juni | ManuEla Ritz | Adultismus und kritisches Erwachsensein

26. Juni | Diana Thielen | „Wenn ich nicht tanzen kann, ist das nicht meine Revolution.“ (Emma Goldman)

03. Juli | Jannik Franzen & Justin Time | Freaks of Nature Normalisierung im Naturkundemuseum


WORKSHOPS


23. April |  Gabriel Kohnke | Status: nicht vorhergesehen. Vom Trans*sein jenseits der Geschlechternormen
18:30 Uhr im Studio 2, Eintritt frei, Anmeldung unter: produktion@mousonturm.de<mailto:produktion@mousonturm.de>

 

 

Immer um 18 Uhr im Seminarhaus Raum 1.104 auf dem Campus Westend

Kategorien: AllgemeinVorlesung

Verwandte Beiträge

Allgemein

24. April 2018 | Gabriel Kohnke | Im Trans*Test durchgefallen?!

Gabriel Kohnke | Im Trans*Test durchgefallen?! Oder: wie das Phänomen der Transnormativität Trans*Personen in angeblich „richtig trans*“ und „nicht trans* genug“ einteilt. Erarbeitet und visualisiert am Beispiel des Films „Romeos“ (2011) Von den Normen rund Weiterlesen …

Allgemein

Im*bossible bodies im Mousonturm

Seit Jahrhunderten werden die deutschen Bühnen von weißen Männern dominiert. Immer mehr Künstler*innen setzen ihrer Allmacht andere Ästhetiken, Narrative und politische Fragestellungen entgegen und tragen queere, trans*, Schwarze oder of Colour-Stimmen und -Körper in die Weiterlesen …

Allgemein

30. Januar 2018 | Mäks Roßmöller | Somatisches Fat Empowerment — Diskriminierung_Trauma im Körper transformativ begegnen

In diesem Vortrag geht es darum, wie strukturelle Diskriminierung_Trauma auf den Körper zielt und sich in ihn einschreibt. Näher ausgeführt wird das am Beispiel der Diskriminierung gegen dicke_fette Körper. Es werden Forderungen an einen transformativen Weiterlesen …