In diesem Vortrag werden Ergebnisse aus einem Interview vorgestellt, in dem eine Gruppe Studierender der Goethe Universität Frankfurt/Main über ihre Erfahrungen in (sozialwissenschaftlichen) Seminarkontexten reflektieren und sich über das Potenzial von radikalen und auf Solidarität basierenden “communities of learning” (Mohanty 2003) austauschen. Als Ort situierter und alternativer Wissensproduktion geben die Gespräche wichtige Anhaltspunkte für die Möglichkeit der Transformation von hegemonialen Lehr- und Lernatmospheren an Universitäten; wie können die Realitäten und Wissen von Schwarzen Studierenden und Studierenden of Color Teil der Epistemologien werden, die in Seminaren unterrichtet und entwickelt werden, ohne sie zu Forschungsobjekte zu machen? Welche Verantwortung kommt hier den Lehrenden und den anderen Seminarteilnehmer*innen zu? Was bedeutet es in diesem Kontext eine feministische antirassistische Pädagogik zu praktizieren?

Kategorien: Event

Verwandte Beiträge

Event

She’s the man* | Workshop

Bitte meldet euch für den Workshop unter queergehoert@gmail.com bis zum 15. Januar an, da es nur begrenzte Plätze gibt. Der Workshop ist Kostenlos. She’s the man* kommt nach Frankfurt auf Einladung von Queergehört – die Weiterlesen …

Event

15. Januar 2019 | Cop Watch | “We look out for each other.” Racial Profiling, vielfältige Folgen und intersektionale Interventionen

Auch in Deutschlands Städten gehören rassistische Polizeikontrollen, die stets vergeschlechtlicht sind, zum Alltag. Menschen stehen aufgrund von bestimmten rassifizierten Merkmalen, wie Hautfarbe, Religion, Sprache oder einer „anderen” Herkunft im Visier polizeilichen Handelns. Sie erleben oft Weiterlesen …

Event

8. Januar 2019 | Dan | asiatisch, queer und krank — Leben zwischen Rassismus, Sexismus und chronischer Erkrankung

Der Vortrag gibt Einblicke in ein Leben mit Lupus, einer chronischen Erkrankung, mit dem aber ein Leben als rassifizierte, sexualisierte, marginalisierte Person einher geht. Welche strukturellen und alltäglichen Hürden sind Teil einer Lebensrealität als mehrfach Weiterlesen …