16. Juni 2020 | Viktorija Kolbešnikova | Socialist Legacies in Feminist projects in Eastern Europe (en)

Viktorija speaks about the forgotten history of socialist women’s involvement in enhancing women’s lives globally and touches upon implications of such amnesia by giving examples of her own research and activism. This is a recommended warm up: https://www.jacobinmag.com/2020/01/communist-women-poland-feminism-state-socialism. Viktorija Kolbešnikova is currently a youth worker in an open youth center Weiterlesen…

9. Juni 2020 | Christelle Nkwendja-Ngnoubamdjum (@nkweeny) | #BlackFatBellyLove- eine etwas andere Lovestory. (de)

Christelle (@nkweeny) ist eine Schwarze, dicke, able-bodied, in Deutschland lebende cis-Frau. Verbunden mit Schwarzen Bewegungen in Deutschland und in einer komplizierten Lovestory mit ihrem BlackFatBelly. In ihrem Vortrag teilt sie Kämpfe und Erfolge dieser Lovestory: Geprägt von gesellschaftlichem Normierungsdruck, struktureller Gewichtsdiskriminierung verbunden mit Anti-Schwarzen Rassismus, einer komplizierten Beziehung zu #Body-Positivity, Weiterlesen…

2. Juni 2020 | Maya (@MayaMitKind) | Transmisogynie – auch in feministischen Räumen? (de)

Transmisogynie bezeichnet das Zusammenspiel von Frauenfeindlichkeit und Transfeindlichkeit. Die Schriftstellerin und Biologin Julia Serano prägte diesen Begriff vor über 10 Jahren, um auf die gesellschaftlichen Abwertungen und Diskriminierungen gegenüber trans weiblichen Personen (insbesondere trans Frauen) hinzuweisen. Wir werden uns mit Formen und Wirkungsweisen dieser spezifischen Diskriminierung beschäftigen. Dabei werden wir Weiterlesen…

12. Mai 2020 | Dr. med. Amma Yeboah | Rassismus und psychische Gesundheit (de)

Lectures on Mental Health: Folgen rassistischer Diskriminierung Rassismus beinhaltet strukturelle, interpersonelle und individuelle Aspekte, die sich historisch und kontextuell verändern. Rassistisches Handeln, sowie rassistische Diskriminierungserfahrungen im Gesundheitswesen sind u.a. die wichtigsten Determinanten von gesundheitlichen Ungleichheiten in der Bevölkerung. Viele (vor allem internationale) Studien belegen, dass rassistische Diskriminierung eine unabhängige Einflussgröße Weiterlesen…

5. Mai 2020 | Ozan Zakariya Keskinkılıç | Sexualität und Gender im antimuslimischen Rassismus (de)

Sexualitätsfantasien und Geschlechtervorstellungen nehmen im antimuslimischen Rassismus einen zentralen Stellenwert ein. Die Versinnbildlichung „des Islams“ für Sexismus und Gewalt und die damit einhergehenden Diskurse um den Schutz der (weißen) Frau vor dem muslimischen/ muslimisierten Mann knüpfen an das Erbe europäischer Orientbilder an. In Anlehnung an Meyda Yeğenoğlus (1998) feministisch-postkoloniale Kritik Weiterlesen…

Programm Im Sommersemester 2020

28. April 2020 | Yasmin vom Jineolojî Komitee Europa | Experiences of Kurdish women’s movement (en) 5. Mai 2020 | Ozan Zakariya Keskinkılıç | Sexualität und Gender im antimuslimischen Rassismus (de) 12. Mai 2020 | Dr. med. Amma Yeboah | Rassismus und psychische Gesundheit (de) 2. Juni 2020 | Maya Weiterlesen…

11. Februar 2020 | Louisa Lorenz | Clit Night – Zur Geschichte, dem Begriff und Basiswissen zur Klitoris (Workshop)

Klitoris ist kein völlig unbekannter Begriff, doch was sich dahinter tatsächlich verbirgt, wissen die meisten trotzdem nicht, denn die Klitoris wird in der Sexualaufklärung – wenn überhaupt – nur oberflächlich behandelt. Die Clit Night ist ein Workshop für alle, die Interesse haben etwas mehr über Genitalanatomie zu lernen und die Weiterlesen…

!!!Entfällt!!! 5. Februar 2020 | Sara Hassan | So grau ist es nicht. Über die Grauzone sexueller Belästigung. Wie können wir Academia verändern. (Workshop)

 !!! Ausfall !!! Leider entfällt Sara Hassans Workshop am 5. Februar 2020. #metoo an der Uni/So grau ist es nicht. Über die Grauzone sexueller Belästigung. Wie können wir Academia verändern. Der Beginn der #metoo-Bewegung ist zwei Jahre her. Damit ist ein Riss durch die Gesellschaft gegangen, der nicht mehr umkehrbar Weiterlesen…

!!!Entfällt!!! 4. Februar 2020 | Sara Hassan | Rassismus, Sexismus und andere Scheiße – Und warum uns das alle angeht

!!! Ausfall !!! Leider entfällt Sara Hassans Vortrag am 4. Februar 2020. People of color wird in der öffentlichen Debatte meistens nur dann Gehör geschenkt, wenn sie über ihre Rassismuserfahrungen sprechen. In all diesen Diskursen wird damit ein reduktives Bild vermittelt und die einzige Daseinsberechtigung, die diesen Stimmen eingeräumt wird, Weiterlesen…