28. Mai | Cassandra Ellerbe | Gendering the Black Diaspora in Germany: Gendering die Schwarze Diaspora in Deutschland

Black German Women, the Matrilineal Diaspora and Audre Lorde In contemplating historical and socio-political developments within the Black Diaspora in Europe it is pertinent to seek a conceptual frame of analysis that also entails the ideologies, experiences, strivings and accomplishments of Black women across the continent. Any discussion of the Weiterlesen…

21. Mai | Debora Antmann/Debs | (Queer-)Feminismus und jüdische Perspektiven – Feminismus jenseits von Gut und Böse

Im Gegensatz zu einer Veranstaltung ‚Judentum und feministische Perspektiven‘ schauen wir an diesem Abend zur Abwechslung nicht mit einer feministischen Brille auf Judentum (oder das was wir dafür halten) sondern mit einer jüdischen Brille auf feministische und queere Theorien und Praxen. Ein provokanter, humorvoller und kritischer, aber vor allem jüdischer Weiterlesen…

14. Mai 2019 | Olaf Bernau (Afrique Europe Interact) | Wer Fluchtursachen verstehen möchte, darf vom kolonialen Erbe nicht schweigen – Strukturelle Hintergründe von Flucht und Migration

Spätestens seit der als „Flüchtlingskrise“ etikettierten Ankunft von rund drei Millionen Migrant_innen und Geflüchteten in den Jahren 2014 bis 2016 ist die Beschäftigung mit Fluchtursachen innerhalb der EU zu einem buchstäblichen Dauerbrenner avanciert. Diese müssten „bekämpft“ werden, denn nur so seien die Probleme wirklich bei der Wurzel zu fassen. Das Weiterlesen…

Programm im Sommersemester 2019

Hier geht’s zum Flyer für das komplette Programm 7. Mai | Miriam Davoudvandi (cashmiri) | Feminismus und Sexismus im Rap 14. Mai | Olaf Bernau (Afrique Europe Interact) | Wer Fluchtursachen verstehen möchte, darf vom kolonialen Erbe nicht schweigen – Strukturelle Hintergründe von Flucht und Migration 21. Mai |  Debora Antmann/Debs | (Queer-)Feminismus Weiterlesen…